| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Volksschüler aus Hehler sehen sich nach 60 Jahren wieder

Viersen. Zum 60. Jahrestag ihrer Einschulung sahen sich jetzt ehemalige Schülerinnen und Schüler der katholischen Volksschule Hehler wieder. Zum Klassentreffen in Waldniel kamen 20 Ehemalige sowie zwei Lehrer. Die meisten der einstigen Klassenkameraden kamen aus Schwalmtal und Umgebung, die weitesten Anfahrt hatte ein Klassenkamerad aus Dormagen. Roswitha Kryn (geb. Theloy)und Edith Peltzer (geb. Kenkmann) hatten das Treffen organisiert, das mit einer Messe für die verstorbenen Klassenkameraden im Schwalmtaldom verbunden war. Anschließend feierten sie im Bistro "Orphelino". (off)
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Volksschüler aus Hehler sehen sich nach 60 Jahren wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.