| 00.00 Uhr

In Der Villa Marx
Vom Exerzitienhaus zum Viersener Salon

Viersen. Der Heimatverein lädt für Sonntag, 15. November, ab 11 Uhr zu der Veranstaltung "Vom Viersener Exerzitienhaus zum ,Viersener Salon'" in die Villa Marx, Gerberstraße 20, ein. Da der Ursprung der Exerziten bei den Jesuiten liegt, berichtet Clemens Wilken über diesen größten Orden der kath. Kirche, zu dem der Referent 27 Jahre lang gehörte. Bekanntlich hat der Jesuitenorden zur spirituellen Reform der kath. Kirche seit dem 16. Jahrhundert wesentlich beigetragen. Von der Ordensleitung wurde P. Alexi SJ und später (1970-76) der Referent in einem Gestellungsvertrag zur Leitung des "Remigiushauses", des Exerzitienhauses der Diözese Aachen, bestimmt. Das Exerzitienhaus wurde von verschiedenen Gruppen belegt, der Verlauf der Kurse war theologisch fundiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

In Der Villa Marx: Vom Exerzitienhaus zum Viersener Salon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.