| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Von der Mosel und zwei Schwarzgurten

Viersen. Der VdK-Ortsverband Brüggen-Bracht-Born freut sich bereits auf die nächste Tagestour, die im September stattfindet. Vor allem nach der erlebnisreichen Fahrt an die Mosel mit 40 Mitgliedern und Gästen - organisiert von Rex-Reisen.

Nach einem Zwischenstopp in Maria Laach wurde in Oberfell das Mittagessen eingenommen. Die anschließende Panoramafahrt an der Mosel entlang führte die Gruppe nach Cochem. Dort wartete bereits das Schiff für die Moselrundfahrt. Im Anschluss verweilte die Gruppe in Cochem und am frühen Abend ging es dann wieder zurück nach Brüggen.

l

Beim Karateverein Dojo Shikoku Niederkrüchten gibt es zwei neue, kuriose Schwarzgurtträger. Am 30. April haben Larissa Benz und Larissa Rölkes erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan bestanden. Es ist ein Novum in der Vereinsgeschichte - und auch eine Seltenheit in der Karatewelt -, dass die Väter der beiden Mädchen ebenfalls Schwarzgurtträger im Verein Shikoku sind. jos

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Von der Mosel und zwei Schwarzgurten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.