| 00.00 Uhr

Bündgens Besucht Brüggen Und Niederkrüchten
Weihbischof feiert mit Kindern Erntedank

Viersen. Ich heiße Johannes, und mein Beruf ist Bischof. Und wie heißt du?", sagte Johannes Bündgens, als er auf Schloss Dilborn einem blonden Jungen gegenüberstand. "Ich heiße Lukas", antwortete der blonde Junge, der anschließend wissen wollte, warum der Weihbischof überhaupt zu Schloss Dilborn gekommen war. Nachdem das geklärt war, zeigt Lukas dem prominenten Gast seine Wohngruppe auf dem Gelände von ViaNobis - Die Jugendhilfe - Schloss Dilborn.

Der Weihbischof war nach Brüggen gekommen, um sich einen Überblick über die Angebote und Leistungen der Jugendhilfeeinrichtung zu verschaffen. Auf dem Programm stand eine Gesprächsrunde mit dem Geschäftsführer der Katharina Kasper ViaNobis GmbH, Martin Minten, Einrichtungsleiter Guido Royé sowie Diakon Thomas Hoff, Ordensvertreter der ViaNobis.

"Wir brauchen Einrichtungen wie die Ihre, in der Kinder und Jugendliche, die schlechte familiäre Voraussetzungen mitbringen aufgefangen werden, Sicherheit und Schutz erfahren", sagte Bündgens nach einer Führung durch die Jugendhilfeeinrichtung.

Bereits drei Tage später war Bündgens wieder auf Schloss Dilborn zu Gast. In der Kapelle der Einrichtung feierte er den traditionellen Erntedankgottesdienst mit den Kindern und Jugendlichen. Elfi Reiners, Assistentin der Ordensvertretung, hatte ihn gemeinsam mit den Kindern liebevoll vorbereitet. Zuvor stellte sich der Weihbischof aber den Fragen der Kinder. Derweil bewies Pfarrer Frank Schürkens Geduld und Geschick beim gemeinsamen Basteln mit den Kindern

Der Weihbischof war in den vergangenen Wochen aber noch häufiger im Grenzland unterwegs: Im Rahmen seiner Visitationen im Bistum Aachen besuchte Bündgens nicht nur ViaNobis, sondern auch die Gemeinde Niederkrüchten. Im Rathaus traft er mit Bürgermeister Karl-Heinz Wassong, Pfarrer Alexander Schweikert, Pfarrer Wolfram Weihrauch und Verwaltungsdirektor Hermann-Josef Schippers zusammen. Wassong bat den Weihbischof insbesondere, sich für die positive Entwicklung des Lebens im ländlichen Raum einzusetzen. Bündgens zeigte sich beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement der Niederkrüchtener und von den Schätzen der Kirchenkunst im Gemeindegebiet. RP

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bündgens Besucht Brüggen Und Niederkrüchten: Weihbischof feiert mit Kindern Erntedank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.