| 00.00 Uhr

Waldniel
Zahngold wird für Kinder eingesetzt

Viersen. Die Zahnärzte Michael Stera und Andreas Mund sammeln in ihrer Waldnieler Praxis Zahngold, um mit dem Erlös dem Bethanien Kinderdorf etwas Gutes zu tun. Nun konnten die Zahnärzte eine Spende von 4000 Euro an das Kinderdorf übergeben. Symbolisch überreichten die Ärzte Kinderdorfleiter Klaus Esser einen goldenen Zahn aus Styropor. "Der steht für das Engagement unserer Patienten, die für die Spende verantwortlich sind", so Stera. Als Dank erhielten die Ärzte eine Collage mit Fotos aus dem Kinderdorf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Waldniel: Zahngold wird für Kinder eingesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.