| 00.00 Uhr

Nettetal
Stadtwerke spendieren Trikots für zehn Vereine

Nettetal: Stadtwerke spendieren Trikots für zehn Vereine
Zehn Teams aus zehn Vereinen in Nettetal haben neue Trikots, die Prokurist Harald Rothen (rechts neben Manfred Bartsch und Willi Wittmann vom Stadtsportverband) überreichte. FOTO: kn
Viersen. Ddie Stadtwerke Nettetal unterstützen seit einigen Jahren schon den Nettetaler Sport in vielfältiger Weise. Das Trikotsponsoring ist wichtiger Bestandteil der Förderung des Unternehmens, das Jahr für Jahr stets zehn Nettetaler Teams mit einem kompletten Trikotsatz für eine Mannschaft ausstattet. Nettetaler Vereine jeglicher Sportart konnten an der Auslosung teilnehmen. 18 Mannschaften bewarben sich um die Förderung, zehn erhielten jetzt den Zuschlag. "Die Unterstützung des Breitensports in Nettetal hat einen besonderen Stellenwert.

Das Trikotsponsoring ist ein wichtiger Baustein", unterstreicht Prokurist Harald Rothen. "Partnerschaft und Bürgernähe sind für uns als 100-prozentiges kommunales Unternehmen Bestandteil der Firmenphilosophie." Die Vereine wurden vorab schriftlich informiert. Die Trikotsätze überreichte Rothen in Anwesenheit des Stadtsportverbandsvorsitzenden Willi Wittmann im Vereinsheim des TSV Kaldenkirchen an die Mannschaften überreicht. Es handelt sich im Einzelnen um den Tischtennisclub "Blau-Weiß" Breyell (2.

Herrenmannschaft), Türkisch Islamische Gemeinde (1. Senioren-Fußballteam), DJK Sportfreunde Leuth (Fußball Bambini G), TC Hinsbeck (Jugendmannschaft U8), TSV Kaldenkirchen (männliche B-Jugend Handball), TV Lobberich (weibliche B-Jugend, Volleyball), Taekwondo-Gemeinschaft Jeong Eui Nettetal (Mannschaft), Ponyclub Nettetal (Jugendabteilung), BSV Leutherheide (E-Jugend Fußball) und SC Rhenania Hinsbeck (Fußball Jugend). (RP)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Stadtwerke spendieren Trikots für zehn Vereine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.