| 00.00 Uhr

Viersen
Steuerfachangestellter: Azubi hat die Prüfung bestanden

Viersen. Bereits kurz nach Gründung im Jahr 2012 hat sich die Steuerkanzlei Boymanns + Lehnen dazu entschieden, Steuerfachangestellte auszubilden. Im August 2012 begann Jutt Jeewa die Ausbildung, jetzt hat nach dreijähriger Ausbildung die Prüfung zum Steuerfachangestellten bestanden. Und: Er wird in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Für die Kanzleiinhaber war stets klar, dass die Einstellung qualifizierter Mitarbeiter in erster Linie über die kompetente Ausbildung des kaufmännischen Personals erfolgen muss.

"Man darf sich nicht über den Fachkräftemangel beklagen, wenn man selbst nicht dazu beiträgt, dass dieser Mangel behoben wird", bekräftigt Michael Lehnen, Verantwortlicher für die Ausbildung der Probanden. Insgesamt bildet die Kanzlei derzeit drei Steuerfachangestellte aus und sucht für das kommende Ausbildungsjahr noch Bewerber. Trotz attraktiver Vergütung, besten Karrierechancen nach der Ausbildung und einem überaus interessanten Betätigungsfeld ruft der Beruf des Steuerfachangestellten und des Steuerberaters in vielen Köpfen noch das Bild des verstaubten Buchhalters hervor, der vor Aktenbergen seine Rechenmaschine betätigt.

Das Berufsbild des Steuerfachangestellten ist heute jedoch mehr denn je geprägt von der digitalen Geschäftswelt in der Tablet-PC, elektronische Steuererklärungen und Scanner längst die Aktenberge verdrängt haben. Moderne Arbeitsplätze und Lernmethoden, Online-Seminare und eMail-Kommunikation sind bereits seit vielen Jahren Standard in der Branche.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Steuerfachangestellter: Azubi hat die Prüfung bestanden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.