| 00.00 Uhr

Viersen
Stoff- und Tuchmarkt in der Fußgängerzone

Viersen. Schöne Stoffe, Kreativität und Inspiration - all das verspricht der Stoff- und Tuchmarkt des Werberings "Viersen aktiv" am Samstag, 2. April. Passend zum Frühling schmückt sich der deutsch-holländische Markt in der Viersener Innenstadt mit bunten Motiven und Mustern. Von 10 Uhr bis 17 Uhr locken die Händler an rund 100 Ständen Hobbyschneiderinnen aus der gesamten Region an.

Die Fußgängerzone auf der Hauptstraße und der Löhstraße wird sich an diesem Tag in ein Farbenmeer verwandeln. Aus allen Bundesländern kommen deutsche Stoffanbieter nach Viersen. Aber auch heimische Anbieter sind dabei.

Wer über den Markt schlendert, kann Hunderte Stoffe anschauen, anfassen und direkt in Qualität und Preis vergleichen. Angeboten werden neben Stoffen auch Bänder, Knöpfe, Reißverschlüsse, Garn, Bügelbilder und vieles mehr. Bei einem Preisausschreiben können die Besucher eine Nähmaschine gewinnen.

(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Stoff- und Tuchmarkt in der Fußgängerzone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.