| 00.00 Uhr

Viersen
Südstadt-Sommer so groß wie nie

Viersen: Südstadt-Sommer so groß wie nie
Eine große Bühne für junge Akteure bietet der Südstadt-Sommer auch in diesem Jahr. Bis Oktober sind 18 Angebote geplant. FOTO: busch
Viersen. Konzerte in der Kreuzkirche, Open-Air-Partys am Gereonsplatz, ein Kinder- und Jugendfest sowie "Der Tag des Sports": Die dritte Auflage des Festivals "Südstadt-Sommer" zeigt die Vielfalt des Stadtteils Von Daniela Buschkamp

Mit 18 Angeboten von April bis Oktober ist das Festival Südstadt-Sommer so umfangreich wie nie: "Wir haben die Zahl der Veranstaltungen um ein Drittel erhöht", sagt Frank Schiffers vom Organisationsteam gestern. Zum dritten Mal hat ein Arbeitskreis aus Ehrenamtlern das Programm zusammengestellt, in dieser Größe könnten es die ehrenamtlichen Kräfte gut handhaben; zudem sei es durch Sponsoren wie etwa die Volksbank zu finanzieren. Bereits der Auftakt mit drei Konzerten sei gelungen: "Die ,Gitarrentage' waren überaus gut besucht", so Schiffers.

Fest am Lyzeumsgarten 2015 war es der Publikumsmagnet: das Kinder- und Jugendfest. Für Sonntag, 7. August, 11 bis 18 Uhr, ist es erneut "Open-Air" geplant. Neben Alleinunterhalter Roland Zetzen aus Brüggen gibt es Live-Talks mit Frank Schiffers, Tanz-Workshops sowie Imbiss- und Infostände.

Musik und Genuss Zum Feiern vor der "Viersener Note" bietet sich am Samstag, 24. September, 16 bis 22 Uhr, der Gereonsplatz an. Dort gibt es Livemusik, Tanzvorführungen, Interviews und Kulinarisches.

Promi-Musiker Den größten VIP-Faktor für die Kleinen bietet das Konzert mit Volker Rosin ("Kika Tanzalarm") am Samstag, 21. Mai, ab 14.45 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus, Königsallee. Eintritt: zehn Euro für Kinder ab einem Jahr, acht Euro für Erwachsene. Vorverkauf: Tanzschule Behneke.

Schule feiert mit Jünter Die "Realschule an der Josefskirche" hat für Samstag, 24. September, 11 bis 16 Uhr, ein Fest mit Spielen, Spaß und Snacks geplant. Borussia-Maskottchen Jünter verteilt Autogramme.

Kultur Am Sonntag, 10. Juli, 17 Uhr, spielt Daniel Plöm, Kantor und Organist der Kreuzkirche, in seiner Kirche, Hauptstraße 120. Mit Gitarre und Cello ist das "Duo Euphoria" aus Dresden am Freitag, 9. September, 19 Uhr, dort zu Gast. Michael Decker beschließt am Sonntag, 2. Oktober, 19 Uhr, mit Bachs Goldberg-Variationen das Event.

Sinnlich Zum "Tag der Sinne" mit vielen Aktionen lädt für Freitag, 9. September, 11 bis 16 Uhr, das Team im Haus Greefsgarten ein.

Sportlich Am Samstag, 30. April, 20 Uhr, kann in der Tanzschule Behneke in den Mai getanzt werden. Tickets gibt es bis 20. April (zehn Euro pro Paar). Am Sonntag, 17. Juli, 11 bis 18 Uhr, ist auf dem Gereonsplatz zum dritten Mal der "Tag des Sports" geplant. Sportvereine stellen sich vor, die Besucher können Fußball, Tennis oder Boule spielen. Auf der Bühne sind Tanz und Kampfsporteinalgen zu sehen.

Traumhaft "Viersen - ein Traum" heißt die Bühnenshow von Frank Schiffers und Tanzschul-Kindern am Sonntag, 22. Mai, 15 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus.

Spannend Zur Mörderjagd durch Grefrath lädt Vera Nentwich für Freitag, 20. Mai, 19 Uhr, in "Thommy's Workshop", Gereonsplatz 3. Sie liest aus dem Krimi "Tote Mädels nerven nur". Eintritt: vier Euro.

Freundlich "Caruso", ein Stück über die Suche nach Freunden, zeigen OGS-Kinder nach einem Jahr Vorbereitung am Samstag, 25. Juni, 15 Uhr, bei "Thommy's Workshop".

Live-Talk Frank Schiffers erwartet in "Franks Sitzecke" am Dienstag, 26. April, 20 Uhr, in der Tanzschule Behneke Uli Sude, früherer Keeper von Borussia Mönchengladbach, Leichtathletin Laura Koenen, Sportler und Arzt Joachim Engels sowie Golfclub-Manager Elmar Claus. Auch am Dienstag, 14. Juni, 20 Uhr, wird getalkt. Eintritt: vier Euro.

Mitmachen und gewinnen! Wer heute bis 24 Uhr unter 01379 886719 (50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann zu den vier Gewinnern von je zwei Karten für "Franks Sitzecke" am 26. April zählen. Oder SMS mit dem Kennwort "rp9", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme ab 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Südstadt-Sommer so groß wie nie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.