| 00.00 Uhr
Viersen
Tag der offenen Tür
Viersen. Mit einem interessanten Programm für die ganze Familie wartet das Stadtarchiv Viersen (am Alten Gymnasium) zum Tag der offenen Tür am morgigen Sonntag, 6. November, auf. Von 11 bis 17 Uhr stehen neben Stadtarchivar Markus Ewers seine Mitarbeiterin Linda Godry für Fragen zum Bildarchiv sowie Georgios Warnalis für Forschung im Zeitungsarchiv zur Verfügung. Walter Tillmann gibt Hinweise für eigene Recherchen, Mitglieder des Arbeitskreises Familienkunde im Viersener Heimatverein helfen Familienforschern und stellen dabei ihre neueste Publikation "Auf den Spuren der Viersener Höfe" vor. Auch der neue "Viersener Bilderbogen" wird vorgestellt, dazu ist ein Buch "Rintgen im Wandel der Zeiten" in Vorbereitung. Hier wird noch nach Ortskenntnissen der Besucher gefragt, die bei der Zuordnung alter Fotos behilflich sein können.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar