| 00.00 Uhr

Viersen
Tiefgarage Rathausmarkt: Nur eine Einfahrt

Viersen: Tiefgarage Rathausmarkt: Nur eine Einfahrt
Die Absperrgitter stehen schon bereit. Ab Montag wird die Lindenallee voll gesperrt. FOTO: Busch
Viersen. Die Tiefgarage zur Rathausmarkt-Galerie ist von Montag, 10. Oktober, an nur noch über die Goetersstraße zu erreichen. Die Zufahrt über die Lindenstraße wird voraussichtlich bis 21. Oktober für Autofahrer gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Lindenstraße. "Im Asphalt gibt es starke Fahrrillen, deshalb wird zunächst die Asphaltdecke abgefräst und die Tragschicht entfernt", erklärte die Technische Beigeordnete Beatrice Kamper gestern. Sie betonte: "Es wird zwar eine Vollsperrung der Lindenstraße geben, aber mit Anlieger-frei-Regelung." Wer an der Lindenstraße wohnt, könne auch während der Bauarbeiten weiterhin seine Grundstücks- und Garagenzufahrt mit dem Auto erreichen.

Anwohner hatten sich gestern Vormittag bei der Stadtverwaltung beschwert, weil sie über die Sperrung nicht informiert worden waren. "Das kann ich nur bedauern und mich dafür entschuldigen", sagte Kamper. Die Information der Anwohner sei Aufgabe des beauftragten Straßen- und Tiefbauunternehmens. Dessen Mitarbeiter verteilten gestern Nachmittag Handzettel an die Anwohner.

Kamper betonte, dass die Anwohner keine Kostenbeteiligung zu erwarten haben. "Das ist eine Instandsetzungsmaßnahme, für die die Stadt keine Anwohnerbeiträge erheben darf."

(mrö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Tiefgarage Rathausmarkt: Nur eine Einfahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.