| 00.00 Uhr

Viersen
Toben und relaxen im "aqua-sol" in Kempen

Viersen: Toben und relaxen im "aqua-sol" in Kempen
Die Wasserwelt "aqua-sol" zieht Badegäste jeden Alters an. Im Sommer locken die fünf Außenbecken. FOTO: Kaiser Wolfgang
Viersen. Fünf Becken gibt es draußen, vier drinnen. Spaß bieten Beach-Volleyball, Rutschen und Spielschiff

Das Frei- und Hallenbad der Sauna- und Wasserwelt "aqua sol" in Kempen ist das flächengrößte Bad der Region. Hier ist für jeden etwas dabei.

Was wird geboten? Fünf Becken gibt es im Außenbereich und vier im Innenbereich - zum Schwimmen, Toben und Relaxen. Auf zwei Rutschen, Sprungtürmen, im Sportschwimmbecken oder auf den vier Beach-Feldern mit Netzen und Toren für Handball, Fußball und Volleyball können sich Besucher richtig auspowern.

Sehr gefragt ist auch der Kinderbereich mit buntem Clown und großem Schiff. Entspannung pur heißt es im Solebereich bei 33 Grad Wassertemperatur und Massagedüsen. Eine Besonderheit im Innenbereich sind die Wandmalereien einer Klever Künstlerin, die einfache Kacheln in Wasserfall, Grotte und eine karibische Landschaft verwandelt hat. Durch einen Kanal können Badegäste im Solebecken direkt nach außen schwimmen. Insgesamt ist Platz für 8500 Gäste.

Auf 26.000 Quadratmetern Liegefläche finden Besucher auch viele Schattenplätze unter Bäumen. Für einen Imbiss, Eis und Getränke sorgt der Kiosk.

Wer ist auch da? Jung und Alt.

Wann ist geöffnet? Montags von 11 bis 22 Uhr, dienstags bis freitags von 8 bis 22 Uhr. Samstags und sonntags von 9 bis 22 Uhr. Sonderzeiten für Frühschwimmer.

Wie kommt man hin? Die Route mit dem Auto zur Berliner Allee 53 in Kempen lässt sich im Internet unter www.aqua-sol.de errechnen. Im Bus mit der Linie 63,66 oder 69 bis Nansenstraße fahren, von dort sind es wenige Gehminuten.

Was kostet es? Ein ganzer Tag im Frei- und Hallenbad kostet vier Euro für Kinder, 6,50 Euro für Erwachsene. Bei Familienkarten und Kurztarifen gibt es ermäßigten Eintritt.

(BL)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Toben und relaxen im "aqua-sol" in Kempen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.