| 13.17 Uhr

Nettetal
Traktorfahrer schwer verletzt

Ein 53 Jahre alter Traktorfahrer aus Niederkrüchten ist bei einem Ausweichmanöver aus der Straße Happelter schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Fahrer rechts von der Fahrbahn ab, als er nachts einem Reh ausweichen wollte. Dabei prallte er gegen einen Baum.

Nach eigenen Angaben war der 53-Jährige nach 0 Uhr aus Richtung Boisheim kommend in Richtung Brüggen Born unterwegs, als er plötzlich einem Reh ausweichen musste. Dabei gereit er nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach Zäune und prallte gegen einen Baum. Dabei kippte der Traktor um. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Da aus dem Traktor Diesel in das Erdreich gelangt war, wurden die Feuerwehr Nettetal und die Untere Wasserbehörde benachrichtigt. Das verunreinigte Erdreich wurde abgetragen. Die Straße Happelter blieb bis zur Beendigung der Abtragung und kompletten Reinigung der Fahrbahn bis 02.30 Uhr gesperrt.

(ots/ila)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Traktorfahrer schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.