| 00.00 Uhr

Viersen
"Traumfänger-Nacht" in der Stadtbibliothek in Viersen

Viersen. Viele traumhafte Geschichten für Kinder von acht bis zehn Jahren rund um das Thema Träume gibt es während der "Traumfänger-Nacht" in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek am kommenden Freitag, 29. Januar, von 19 bis 22 Uhr. Eine kleine Auswahl der Fragen, die an diesem Abend behandelt werden: Wer hat nicht schon mal schlecht geträumt? Ein Erlebnis, auf das man gerne verzichten kann. Wenn es häufiger passiert, mag man gar nicht mehr schlafen gehen. Auf der anderen Seite gibt es Träume, die dem Schlafenden ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ihn mit einem richtig guten Gefühl aufwachen lassen. Wenn man auch nicht mehr so recht weiß, was es war, man weiß noch, dass es wunderschön war. Und was wäre, wenn es plötzlich gar keine Träume mehr gäbe? Anmeldung unter Telefon 02162 101503, per E-Mail an stadtbibliothek-viersen@viersen.de.

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek hat ihren Sitz im Rathausmarkt neben dem Viersener Stadthaus.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: "Traumfänger-Nacht" in der Stadtbibliothek in Viersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.