| 00.00 Uhr

Viersen
TSV-Sportler bieten sich als Nikoläuse an

Viersen: TSV-Sportler bieten sich als Nikoläuse an
FOTO: Franz-Heinrich Busch
Viersen. In knappe einer Woche kommt der Nikolaus nach Kaldenkirchen. Aber nicht bloß einer: Der Turn- und Sportverein Kaldenkirchen entsendet 20 Mitglieder aus seiner Fußballjugend-Abteilung, die als Bischof verkleidet von Tür zu Tür gehen.

Knecht Ruprechts begleiten sie. Gedacht ist die Aktion für die Kinder der Kaldenkirchener Kindergärten sowie ersten und zweiten Klassen an den Grundschulen. Am Mittwoch, 6. Dezember, zwischen 17 und 21 Uhr klingelt einer der Nikoläuse an der Haustür und macht den Kindern eine Freude.

"Uns liegen die Kinder unseres Ortes ganz besonders am Herzen, so haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, 20 Kostüme zu kaufen", sagt Jugendleiter Michael Mürmanns. "Diese Tradition hat es früher beim TSV gegeben, und wir wollen sie wieder aufleben lassen." Anmelden können Eltern ihre Kinder im Internet unter www.tsv-kaldenkirchen.com/fussball/nikolausaktion.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: TSV-Sportler bieten sich als Nikoläuse an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.