| 11.29 Uhr

Niederkrüchten
Umleitungen für die B 221n

Niederkrüchten: Umleitungen für die B 221n
Über die Brücke verläuft die Ortsumgehung Arsbeck. FOTO: RPO
Niederkrüchten. Im Zuge der Bauarbeiten an der B 221-Ortsumgehung Arsbeck wird nach Mitteilung des Landesbetriebs Straßen ab kommenden Montag die Heiderstraße zwischen Arsbeck und Niederkrüchten gesperrt.

Pkw aus südlicher Richtung werden in Arsbeck ab der L 367/Merbecker Straße und weiter über die L 126 Richtung Niederkrüchten geführt. Der Verkehr aus Norden wird in die umgekehrter Richtung umgeleitet.

Eine besondere Umleitung gilt für Lastwagen über 16 Tonnen aufgrund Gewichtsbeschränkung an der Eisenbahnbrücke Merbecker Straße: Lkw fahren aus südlicher Richtung von der B 221 am Kreisverkehr Wildenrath aus über die "Friedrich-List-Allee" (Siemens), K 29 Richtung Tüschenbroich, L 364 Richtung Wegberg, weiter über die L 3 und L 126 Richtung Niederkrüchten bis zur B 221 "alt".

Aus nördlicher Richtung verläuft die Umleitung in umgekehrte Richtung. Die Zufahrt für Anlieger bis zur Baustelle bleibt frei. Die Umleitungen sind ausgeschildert (bis etwa 20. November).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Umleitungen für die B 221n


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.