| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Unbekannte zerstören Figuren vor der Kita

Schwalmtal. Randalierer am Familienzentrum Nottbäumchen

Fassungslosigkeit im Awo-Familienzentrum Nottbäumchen am Lüttelforster Weg in Waldniel: Am Wochenende haben unbekannte Täter die beiden Figuren, die an der Zufahrt zum Parkplatz die Eltern auf eine angepasste Fahrweise hinweisen sollen, zerstört.

In liebevoller Kleinarbeit hatten die Erzieherinnen die etwa 1,40 Meter großen Figuren entworfen, ausgeschnitten und lackiert. Seit gut einem Monat hatten sie, an zwei Laternen befestigt, ihren "Dienst" getan. Am Samstagmittag war eine Erzieherin noch an der Kita gewesen. Dabei war ihr aufgefallen, dass eine der Figuren nicht mehr richtig befestigt war. Am Montagmorgen hatten die Erzieherinnen dann die zerbrochenen und irreparablen Einzelteile auf der Straße verteilt gefunden. Die abgebrochenen Hände sind sogar verschwunden.

Die Leiterin der Einrichtung, Martina Lamers-Jilg, will darauf verzichten, Anzeige bei der Polizei zu erstatten. "Wenn jemand kommt und uns sagt, dass er es war, dass er Mist gemacht hat und dass er bereit ist, für Ersatz zu sorgen, dann können wir das so machen", sagt sie. Wer zur Aufklärung beitragen kann, wird gebeten, sich in der Einrichtung am Nottbäumchen zu melden.

(hah)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Unbekannte zerstören Figuren vor der Kita


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.