| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Unfall im Berufsverkehr: Zwei Fahrer schwer verletzt

Schwalmtal: Unfall im Berufsverkehr: Zwei Fahrer schwer verletzt
An der Autobahnauffahrt Schwalmtal bei Waldniel stießen gestern morgen um 6 Uhr zwei Autos zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. FOTO: h. Ahlen
Schwalmtal. Gestern nach 6 Uhr stießen zwei Wagen an der Auffahrt Schwalmtal zur A 52 zusammen

Zwei Schwerverletzte hat ein Unfall beim Abbiegen gefordert. Er ereignete sich im Bereich der Autobahnauffahrt Schwalmtal zur A52 bei Waldniel am gestrigen Dienstagmorgen um kurz nach 6 Uhr. Die Witterungsverhältnisse mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt sollen nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen keine Rolle für das Unfallgeschehen gespielt haben.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 26-jähriger Schwalmtaler mit seinem Wagen unterwegs auf der L371, der Nordtangente: Er kam aus Richtung Waldniel und fuhr in Richtung Autobahn. Dort wollte er nach links auf die A52 in Richtung Düsseldorf auffahren. Gleichzeitig war ein 31-jähriger Mann aus Niederkrüchten von Lüttelforst aus kommend geradeaus in Richtung Waldniel unterwegs.

Als der Schwalmtaler nach links abbiegen wollte, übersah er laut Polizei wohl das entgegenkommende Auto: Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden die beiden Männer so schwer verletzt, dass der Rettungsdienst sie ins Krankenhaus bringen musste. Dort blieben sie zur stationären Behandlung.

Die Brücke der L371 über die Autobahn war während der Unfallaufnahme bis gegen 7.40 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und streute auslaufende Betriebsmittel ab.

(hah)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Unfall im Berufsverkehr: Zwei Fahrer schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.