| 09.30 Uhr

Höhe Elmpt bei Viersen
Unfall mit Fahrerflucht auf A52

Höhe Elmpt bei Viersen: Unfall mit Fahrerflucht auf A52
Der Fahrer dieses Audi flüchtete nach dem Unfall. FOTO: Heike Ahlen
Viersen. Am Mittwochabend hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen Unfall gebaut und Fahrerflucht begangen. Er verfehlte eine Autobahnausfahrt und kam erst rund 30 Meter später in einer Leitplanke zum Stehen. 

Laut Polizeiangaben ereignete sich der Unfall um 21.30 Uhr auf der A52 in Richtung Mönchengladbach auf Höhe der Ausfahrt "Elmpt". Aus bislang ungeklärter Ursache verfehlte ein Audi die Ausfahrt "Elmpt" und krachte erst rund 30 Meter weitere in eine Leitplanke. 

Als die Feuerwehr das Unfallauto erreichte, war der Fahrer bereits geflüchtet. Laut Informationen unserer Redaktion haben Zeugen nach dem Unfall zwei Männer gesehen, die sich in das Gebüsch eines nahegelegenen Schnellrestaurants geflüchtet haben. Das konnte die Polizei jedoch nicht bestätigen.

(skr)