| 00.00 Uhr

Viersen
VAB erweitert ihren Vorstand um Thomas Klapdor

Viersen. Der Aufsichtsrat der Viersener Aktien-Baugesellschaft (VAB) hat in seiner jüngsten Sitzung Thomas Klapdor in den Vorstand der Viersener Aktien-Baugesellschaft (VAB) berufen. Klapdor wird ab dem kommenden Jahr zu dem Gremium gehören.

Hintergrund ist der Wunsch der Gesellschaft, die Zusammenarbeit für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung auch in Zukunft gemeinsam fortzusetzen. Thomas Klapdor ist seit dem Jahr 2006 kaufmännischer Leiter und Prokurist bei der VAB. Er ist mit dem Unternehmen bestens vertraut. Seine engagierte Arbeit in dieser Zeit hat erheblich zum wachsenden Erfolg der VAB beigetragen.

Zurzeit besteht der VAB-Vorstand aus den beiden Mitgliedern Albert Becker und Paul Schrömbges. Die jetzige Erweiterung erfolgt in enger Abstimmung zwischen dem Aufsichtsrat und dem Vorstand, um frühzeitig für die kommenden Generationswechsel in der Führungsspitze des Unternehmens vorzusorgen. Die Bestellung von Klapdor als weiteres Vorstandsmitglied wurde in der Sitzung des Aufsichtsrates am 9. Juni einvernehmlich beschlossen. Ab 1. Februar kommenden Jahres wird Thomas Klapdor in dieser Funktion den kaufmännischen Geschäftsbereich führen.

Mit Jahresüberschüssen, die inzwischen stetig über der Millionengrenze liegen, einer hohen Investitionstätigkeit im Wohnungsbau sowie beim Ausbau der sozialen Infrastruktur ist die VAB über die klassische Aufgabe der Wohnungsfürsorge hinaus wirtschaftlich und inhaltlich ein wichtiger Aktivposten der Stadt geworden. Mit der jetzigen Personalentscheidung sollen Kompetenz und Kontinuität im Management gesichert werden, um die erfolgreiche Unternehmensentwicklung auch langfristig gewährleisten zu können.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: VAB erweitert ihren Vorstand um Thomas Klapdor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.