| 18.17 Uhr

Niederkrüchten
Verkehrsunfall: Drei Verletzte

Die Insassen eines Pkw und eines Kleintransporters sind bei einem Verkehrsunfall auf der Hochstraße in Niederkrüchten verletzt worden.

Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei befuhr der 30-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Niederkrüchten die Hochstraße aus Richtung Elmpt kommend in Fahrtrichtung Niederkrüchten. An der Kreuzung Aachener Straße war zum Unfallzeitpunkt die Ampel ausgefallen und stand auf gelbem Blinklicht.

Vermutlich ohne auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr auf der Aachener Straße zu achten, fuhr der Fahrer ungebremst in den Kreuzungsbereich hinein. Hier kollidierte er mit dem Pkw einer 75-jährigen Fahrerin aus Mettingen, die die Aachener Straße in Richtung Brüggen befuhr.

Beim Zusammenstoß verletzte sich die Pkw-Fahrerin schwer. Ihre Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des Kleintransporters wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro .

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Verkehrsunfall: Drei Verletzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.