| 11.43 Uhr

Niederkrüchten
Verpuffung: Mann schwer verletzt

Verpuffung: Mann schwer verletzt
Verpuffung: Mann schwer verletzt FOTO: Günter Jungmann
Schon wieder ein Gasunfall: Ein 69 Jahre alter Niederkrüchtener zog sich am Samstagmorgen schwere Verbrennungen zu. Wie die Polizei berichtete, wechselte gegen 9.50 Uhr in seiner Wohnung im Kreis Viersen eine Gasflasche aus. Beim Wechsel der Flaschen kam es wohl zu der Verpuffung.

Der Mann wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Die Ursache des Unfalls ist bisher ungeklärt. Die Polizei hat die Errmittlungen aufgenommen.

Erst vergangenes Wochenende kam es auf dem Weihnachtsmarkt in Straelen (Kreis Kleve) zu einer Verpuffung, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Dort wollte der Betreiber eines Grillstandes ebenfalls eine Gasflasche wechseln, weil sie nicht funktionierte.

(ots/jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Verpuffung: Mann schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.