| 00.00 Uhr

Viersen
Vespermusik im Fackelschein

Viersen: Vespermusik im Fackelschein
FOTO: Knappe
Viersen. Süchteln Einmal im Jahr gibt es bei den Süchtelner Vespermusiken traditonell ein Konzert bei Kerzen- und Fackelschein. Am Sonntag wurde es in der evangelischen Kirche wieder stimmungsvoll: Das Flötensensemble Flautongolé und das seit zwei Jahren immer mal wieder mit ihnen konzertierende Ludwigsburger Oboenensemble fand viel Anklang beim Publikum. Die Musiker legten verschiedene Schwerpunkte auf die beiden Konzerthälften. Während zu Beginn ausschließlich Alte Musik im Mittelpunkt stand, wurden die Zuhörer danach mit Kompositionen aus den 19.

und 20. Jahrhundert überrascht. In der Pause wurden bei Fackelschein auf dem Vorplatz der Kirche Getränke und Fingerfood gereicht. Die Musikfreunde nahmen das Angebot gern an. Das Publikum und die Musiker waren von der Atmosphäre und der guten Akustik der Kirche begeistert. Am 12. November, 17 Uhr, gibt es spanische Gitarrenmusik bei den Süchtelner Vespermusiken.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Vespermusik im Fackelschein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.