| 00.00 Uhr

Viersen
Vier Frauen schwer verletzt

Viersen. Drei Frauen und Viersen und eine Nettetalerin sind gestern Nachmittag bei einem Unfall in Grefrath schwer verletzt worden; eine der Frauen schwebte gestern Abend in Lebensgefahr. Nach Zeugenangaben war eine 44-jährige Viersenerin an der Kreuzung B109/ L39 über eine rote Ampel gefahren. Der Unfallort musste für zwei Stunden zeitweise komplett gesperrt werden. Es kam zu längeren Staus.
(mrö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Vier Frauen schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.