| 00.00 Uhr

Viersen
Vier junge Bands rocken um den Sieg

Viersen. Für das Wettbewerbsfinale "Young Talents" haben sich Roxopolis, Radio Invaders, Mind Releaser und Laboum qualifiziert. Wer die Jury überzeugt, wird in der Region berühmt: Er spielt vor Tausenden bei "Eier mit Speck" Von Daniela Buschkamp

Lennard Merkl staunt. Der Gitarrist von Laboum ist überrascht, was bereits aus der Vorrunden-Teilnahme für den Wettbewerb "Young Talents" entstanden ist: "Danach konnten wir ins Studio am Robert-Schumann-Institut." Jetzt werden bald erste Tracks des Pop-Jazz-Weltmusik-Trios zu hören sein. Neben Merkl gehören Schlagzeuger Felix Horstmann und die aus Ghana stammende Sängerin Melody Awuah zur Band. Deren Name Laboum stammt aus der Sprache der Ewe und bedeutet "Wasserfall".

Dabei hoffen die drei eher auf Beifall, den sie beim Finale des Talentwettbewerbs am Samstag, 4. Juni, in der Viersener Festhalle erhalten werden. In drei Vorrunden wurden als Finalisten zudem Roxopolis, Radio Invaders und Mind Releaser ermittelt. Ein Sieg könnte diese jungen Talente zu bekannten jungen Talenten machen: Der Gewinner kann beim Festival "Eier mit Speck" spielen - im vergangenen Jahr besuchten tausende Menschen dieses Event am Hohen Busch. Am 29. Juli wird erneut eine große Bühne aufgebaut - und einer der Finalisten tritt dort auf.

Bürgermeisterin Sabine Anemüller zeigte sich gestern bei einer Pressekonferenz im Süchtelner Rathaus begeistert von dem Bandcontest: "Die Atmosphäre war schon bei den Vorrunden gut. Wir wollen den Wettbewerb unbedingt fortsetzen." Auch Organisatorin Sabine Rosen nannte unterschiedliche positive Aspekte: "Die Bands erhalten eine Plattform, die Stimmung ist elektrisierend." Das kann Dustin Abeler von Mind Releaser bestätigen:"Es ist richtig gut, dass es diesen Wettbewerb gibt." Und Robin Wolframm (Radio Invaders) ergänzt: "Es ist toll, vor so vielen Leuten zu spielen." Zudem sei es, so Rosen, eine Möglichkeit für Jugendliche, Musik in der eigenen Stadt zu erleben.

Möglich ist der vom früheren Bürgermeister Günter Thönnessen initiierte Wettbewerb durch Sponsoring der Volksbank und durch zahlreiche Ehrenamtler: Bis zu 30 Helfer verkaufen beim Finale Tickets, kümmern sich um Technik und Licht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Vier junge Bands rocken um den Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.