| 13.20 Uhr

Dreister Diebstahl in Viersen
85-Jährige auf Friedhof bestohlen

Viersen: Oma auf Friedhof bestohlen
Eine Seniorin wurde auf einem Friedhof Opfer eines dreisten Diebes (Symbolfoto). FOTO: dpa, Patrick Pleul
Viersen. Diebe kennen offenbar keine Tabus: In Viersen ist am Montag gegen 10.45 Uhr eine 85 Jahre alte Seniorin auf einem Friedhof bestohlen worden.

Die Seniorin pflegte an der Ruhestätte am Hoserkirchweg gerade ein Grab, als ein Unbekannter aus der Handtasche die Geldbörse der Frau entwendete. Die Tasche hatte sie auf den Gang vor dem Grab abgelegt.

In dem Portmonee befanden sich Bargeld und persönliche Dokumente. Hinweise auf den dreisten Dieb nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

(ots)