| 10.19 Uhr

Sturmwarnung für Rosenmontag
Viersen will am Montag entscheiden, ob Züge stattfinden

Viersen: Rosenmontagszug: Entscheidung am Montag
FOTO: DPA.Infografik
Viersen. Nach einer Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes droht vielen Karnevalszügen im Rheinland die Absage. Die Stadt Viersen will am Montagmorgen um 6 Uhr entscheiden, ob die Züge in Süchteln und Dülken stattfinden können. 

Bereits am Samstag hatten sich die verantwortlichen Behörden und der Zugveranstalter getroffen, um über das Vorgehen zu beraten. Das Ergebnis: Die Entscheidung darüber, ob die Rosenmontagszüge stattfinden können oder nicht, wurde vertagt und zunächst für Sonntag angekündigt. 

Die Entscheidung wurde am Sonntagmorgen ein weiteres Mal verschoben. Am Montagmorgen um 6 Uhr soll entschieden werden, ob die Züge stattfinden können. 

Der Deutsche Wetterdienst in Essen hatte angekündigt, dass der Sturm zügiger über Nordrhein-Westfalen ziehen könnte als zunächst erwartet.

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Rosenmontagszug: Entscheidung am Montag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.