| 00.00 Uhr

Viersen
Viersener Karneval startet in die närrische Session

Viersen. Der Festausschuss Viersener Karneval startet am morgigen Mittwoch, 11. November, ab 16 Uhr zum Karnevalsauftakt gemäß seines Mottos für die Session 2015/16 "Viersche - ne Jecke Rummelplatz". Die Tanzgruppe "Die Glühwürmchen" der Tanzschule Behneke und die Karnevalisten "De Üüle" verkürzen die Wartezeit auf das neue Viersener Prinzenpaar (Daniela und Eduard Tusch). Die Karnevalisten treffen sich um 16.30 Uhr am Remigius-Brunnen und ziehen von dort durch die Fußgängerzone zum Sparkassenvorplatz. Senatspräsident Frank Schiffers wartet bereits mit den Bürgern auf den Narrenzug.

Sobald der Narrentross dort eintrifft, hält er die Auftaktrede und eröffnet die Session 2015/16, es tanzt die Tanzformation Blau-Rot Alt-Viersen. Nachdem das neue Prinzenpaar vorgestellt ist, betritt die Prinzengarde Viersen die Bühne. Die Vierscher Mispelblüten heizen die Stimmung an. Im Anschluss kommen die Senatoren des Festausschusses des Viersener Karnevals auf die Bühne. Zwischen den Auftritten spielt der Alleinunterhalter Roland Zetzen.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Viersener Karneval startet in die närrische Session


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.