| 00.00 Uhr

Viersen
Viersener "Menschen" erobern Hollywood

Viersen: Viersener "Menschen" erobern Hollywood
Die Viersener Männchen haben den großen Teich überquert - gemeinsam mit Karl-Heinz Hommen-Menz und Delia Menz. Das Ehepaar aus Brüggen macht eine USA-Rundreise und schickte der Redaktion viele schöne Fotos. FOTO: Karl-Heinz Hommen-Menz
Viersen. Der Bürgermeister von St. Urban, Jean-Louis Vignon, hat sie persönlich begrüßt. Am Rhein sind sie entlang geradelt, in Apulien haben sie die Dächer eines Rundhauses (Trullo) erklommen, und in den USA sind sie in Las Vegas und Hollywood gesichtet worden.

Die "bunten Menschen" des Viersener Schreiners Roland Ehlen gehen tatsächlich rund um die Welt. Vor den Ferien konnte man die fröhlichen Figuren gegen eine Spende für die Nepalkinderhilfe kaufen. Für die Aktion gibt es derzeit keine Männchen mehr. Ferienfotos können aber weiterhin an unsere E-Mail-Adresse geschickt werden: aktion.viersen@rheinische-post.de

Viersen: "Bunte Menschen" im Urlaub FOTO: Martina Heylen
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Viersener "Menschen" erobern Hollywood


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.