| 00.00 Uhr

Viersen
Viersener Rat tagt in Sondersitzung zur Archivfrage

Viersen. Der Viersener Rat will am Mittwoch, 21. September, über die Frage sprechen, ob das Stadtarchiv mit dem Kreisarchiv zusammengelegt werden soll oder nicht.

Die Sondersitzung beginnt um 20 Uhr im Forum am Rathausmarkt. Einen Tag später, am 22. September, will der Kreistag eine Entscheidung fällen, wo das neue Kreisarchiv gebaut wird. Sollten Viersen und Willich zusagen, könnte das neue Kreisarchiv in Viersen gebaut werden, sagt nur Willich zu, in Willich.

Der Kreisarchiv-Neubau steht auch heute auf der Sitzung des Kreisausschusses, der um 18 Uhr im Forum tagt. Für die Sondersitzung des Viersener Rates gibt es noch keine Beratungsvorlage. Die Stadtverwaltung will sie aber bald auf ihrer Internetseite einstellen.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Viersener Rat tagt in Sondersitzung zur Archivfrage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.