| 00.00 Uhr

Viersen
Viersener werden zur City-Attraktivität befragt

Viersen. Mitarbeiter der Stadtverwaltung Viersen befragen in den kommenden Tagen Passanten in den Kernbereichen von Viersen, Dülken und Süchteln. Dies teilte gestern die Stadtverwaltung Viersen mit.

Zeitraum der Umfrage ist der kommende Donnerstag, 22. September, bis einschließlich Samstag, 24. September, jeweils von 10 bis 20 Uhr. Innerhalb von fünf bis acht Minuten werden Fragen zur Attraktivität der Innenstadt und zum Warenangebot vor Ort gestellt.

Hintergrund ist eine Untersuchung zum Thema "Vitale Innenstädte". Dabei handelt es sich laut Stadt um die größte Innenstadtstudie Deutschlands. Die Befragung in Viersen wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) angeregt, die Stadt Viersen führt sie aus.

Die Auswertung der Umfrage übernimmt das Institut für Handelsforschung in Köln. Die Befragung ist anonym, Namen werden nicht abgefragt. Die Stadt hofft auf rege Teilnahme, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Viersener werden zur City-Attraktivität befragt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.