| 00.00 Uhr

Viersen
Vortrag im St. Irmgardis: Herzprobleme und Diabetes

Viersen. Herzprobleme und Diabetes treten häufig zusammen auf - viel öfter, als man annehmen könnte, denn bei vielen Patienten wird diese Kombination nicht erkannt. Peter Schöngen, Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie, sowie Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Onkologie am St.-Irmgardis-Krankenhaus, widmet dem Thema am Donnerstag, 11. Mai, ab 18 Uhr einen Vortrag.

"Die Wahrscheinlichkeit, bei einer Herzerkrankung gleichzeitig an einer oft unerkannten Diabetes zu leiden, liegt bei über 60 Prozent. Auf der anderen Seite ist für Diabetes-Patienten das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, plötzlichen Herztod oder Herzschwäche um ein Zwei- bis Vierfaches erhöht", sagt Schöngen. In seinem Vortrag beleuchtet er die Symptome und nimmt Medikamente unter die Lupe. Gleichzeitig gibt er Ratschläge für eine gesunde Lebensweise. "Man kann mit ein paar Änderungen des Lebensstils viel bewirken", so der Oberarzt. Im Anschluss an den Vortrag geht Schöngen auf Fragen der Teilnehmer ein. Für die Planung des Abends wird um Anmeldung unter Telefon 0 2162 8990 gebeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Vortrag im St. Irmgardis: Herzprobleme und Diabetes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.