| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Waldgottesdienst am Forsthauses Ritzrode

Niederkrüchten. Im Oberkrüchtener Wald findet am Sonntag, 10.15 Uhr, die Hubertusmesse unter freiem Himmel statt

Die Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Niederkrüchten und St. Martin Oberkrüchten lädt gemeinsam mit dem Hegering Niederkrüchten für Sonntag, 30. Oktober, zur Hubertusmesse ein. Diese findet um 10.15 Uhr im Oberkrüchtener Wald, in unmittelbarer Nähe des Forsthauses Ritzrode, statt.

Der Gottesdienst wird vom Jagdhorn-Bläserkorps Ratheim musikalisch gestaltet. Im Anschluss findet eine Tiersegnung statt. Für die Besucher werden Sitzmöglichkeiten geschaffen. Die Gottesdienstbesucher werden gebeten, nicht mit dem Auto zum Gottesdienst in den Wald zu fahren. Die Fahrzeuge können am Sportplatz in Oberkrüchten geparkt werden, von dort sollte der Weg zu Fuß aufgenommen werden. Um 9.30 Uhr steht außerdem ein Bus an der Pfarrkirche St. Martin in Oberkrüchten bereit, der die Teilnehmer zum Gottesdienst bringt und im Anschluss auch wieder abholt.

Sofern die Witterungsbedingungen einen Gottesdienst im Wald nicht zulassen, findet die Hubertusmesse stattdessen in der Reithalle auf Gut Meinfeld in Niederkrüchten statt.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Waldgottesdienst am Forsthauses Ritzrode


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.