| 00.00 Uhr

Party-Tipps
Was ist wo los am Wochenende?

Viersen. Freitag, 15. April:

Den Eröffnungstag der fünften Viersener Gitarrentage am Gereonsplatz 3 in Viersen bestreiten die Britin Jemma Endersby feat. Udo Kloppke Band und die australische Sängerin und Gitarristin Minnie Marks. Beginn 19.30 Uhr, Tagesticket an der Abendkasse 18 Euro.

"Auf Hut" spielt das Kölner Folk-Trio Ljon im Freigeist, Rintgerstraße 5 in Viersen. Die Formation um Singer-Songwriterin Nastja Sittig schafft mit einfachen Mitteln eine knisternde Atmosphäre. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Samstag, 16. April:

"Keep Calm And Karaoke" ist das Motto der Rock-Karaokeshow von und mit HeartRock Inc. in der Rock-Kultur-Werkstatt Viersen, Gerberstraße 25. Los geht die Party um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Zweiter Tag der Viersener Gitarrentage mit dem schwedischen Akustik-Gitarristen Jimmy Wahlsteen und Vollblut-Blueser Dave Goodman. Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Tagesticket an der Abendkasse 18 Euro.

"Schattentanz", so der Name der Goth-Classics-Veranstaltung im KuBa im Bahnhof Kempen. Das Beste aus den vergangenen 20 Jahren der schwarzen Szene. Von EBM über Wave und Synthiepop bis zu Oldschool und Goth-Rock. Beginn 21 Uhr, Eintritt frei. Sonntag, 17. April:

Zum Abschluss der Viersener Gitarrentage gibt es Auftritte vom britischen Gitarrenvirtuosen Clive Carroll sowie von Gastgeber Timo Brauwers, der mit seinem Trio performen wird. Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18 Uhr, Tagesticket an der Abendkasse 18 Euro.

Wunschkonzert zur Kaffeezeit im Freigeist in Viersen mit dem Duo Lily was here. Egal ob Pop von Sting, Funk von Prince oder Jazz von Norah Jones - die beiden spielen was ihnen gefällt und Songs, die die Zuhörer vorschlagen. Einlass 16 Uhr, Beginn 17 Uhr, Eintritt 5 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Party-Tipps: Was ist wo los am Wochenende?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.