| 00.00 Uhr

Grenzland-Quiz
Was war 2015 im Grenzland los?

Grenzland-Quiz: Was war 2015 im Grenzland los?
Der Kranenbach bekommt ein neues Bett - aber warum? FOTO: Busch
Viersen. Wer das Geschehen im Westkreis aufmerksam verfolgt hat, löst dieses Rätsel leicht. Und wenn nicht: Die Lösungen stehen unten rechts.

1. Das Nettetaler Stadtprinzenpaar Hans-Gerd I. und Susanne I. begeistert in der närrischen Session die Jecken in den Sälen mit einem Lied. Im Refrain heißt es: "Steht auf, Nettetal, gemeinsam bringen wir den Saal ... a) zum Weinen b) zum Kochen c) zum Brennen

2. Der Kreis Viersen führt Knotenpunkte ein. Diese Punkte sollen ... a) Radfahrern bei der Orientierung helfen b) Kindern Knotentechniken aus der Seefahrt vermitteln c) das Geschenkeverpacken direkt in den Innenstädten erleichtern

3. Die Gemeinden Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal haben sich für das Leader-Förderprogramm der Europäischen Union beworben. Gemeinsam möchten sie unter anderem dafür sorgen, dass ... a) sich ein Edeka- und ein Rewe-Markt in Overhetfeld ansiedeln b) der öffentliche Personennahverkehr auf dem Land verbessert wird c) die Bürgermeister Gellen, Winzen und Pesch endlich eigene Fahrräder bekommen

4. Bei der Kultur-Radtour "Luft und Pumpe" im Mai in Süchteln setzt sich das Team "Dohlen-Express" durch - den Wanderpokal erhalten die Mitarbeiter des Brüggener Amts für Schule, Sport und Kultur. Worum handelt es sich bei diesem Preis? a) um eine goldene Luftpumpe b) um einen roten Luftballon c) um ein kleines Luftkissenboot

5. Der Innere Erschließungsring in Viersen ist fertiggestellt. Zur feierlichen Eröffnung im Mai gibt es ein großes Fest. Mit folgenden Worten gibt Bürgermeister Günter Thönnessen die Straße für den Verkehr frei: a) Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden. b) Hoffentlich gibt's keine Unfälle. c) Der Ring ist eröffnet.

6. Der Schwalmverband gibt dem Kranenbach in Amern ein neues Bett. Der Bach fließt nämlich ... a) unter dem Parkplatz am Kranenbachcenter durch Rohre durch b) quer über den Rasen des Rösler-Stadions hinweg c) vorbei am Schulhof der Grundschule, was für Kinder gefährlich ist

7. Die Gemeinde Schwalmtal muss sparen. Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde beschließt daher Anfang Juni ... a) für alle Ratsmitglieder iPads anzuschaffen, um Sitzungsunterlagen nicht mehr ausdrucken zu müssen b) das Rathaus ab 2016 nur montags zu öffnen und die Mitarbeiter an den anderen Wochentagen von zu Hause aus arbeiten zu lassen c) in allen öffentlichen Gebäuden der Gemeinde Sparschweine aufzustellen, in die Bürger und Auswärtige eine Spende stecken können

8. Im Juni wird die Veranstaltungsreihe "Viersen blüht" mit der Mittsommernacht, einem rauschenden Fest, eröffnet. Wo findet es statt? a) auf dem Lindenplatz in Süchteln b) auf dem Alten Markt in Dülken c) auf dem Rathausmarkt in Viersen

9. Anfang Juli strömen hunderte Menschen bei tropischer Hitze nach Dülken - was machen sie da? a) Sie tanzen um den Weihnachtsbaum, der vor Piets Börse steht. b) Sie verkosten bei der Bierbörse mehr als 250 Biersorten. c) Sie feiern mit der Dü-Ka-Ge die Eröffnung des Sommerkarnevals.

10. Im August werden auf dem Landschaftshof Baerlo in Nettetal drei schottische Hochland-Kälbchen mit Nettewasser getauft. Wie heißen sie? a) Tick, Trick und Track b) Erna, Karl und Walli c) Glenfiddich, Glenmorangie und Johnnie Walker

11. Im August hält der Vorsitzende des Fördervereins "Big Bass", Kalle Wassong, 1801 Unterschriften in Händen. 1801 Menschen möchten, dass der "Big Bass" bleibt. Worum handelt es sich bei dem "Big Bass"? a) um einen niederländischen Sänger, der seit 1985 in Brempt wohnt und dem nun die Ausweisung droht b) um einen Jugendtreff in einem alten Doppeldeckerbus c) um die größte Pfeife der Orgel in der Kirche St. Bartholomäus, die bei der Renovierung durch eine kleinere Pfeife ersetzt werden soll

12. Im August lädt der Leutherheider Chor "Kosimi" zum Singen am See ein. Die Abkürzung steht für ... a) Konrad Siegers-Minden, den Gründer des Ensembles b) Klassik, Oper, Swing, Industrial, Metal und Improvisation c) Komm sing mit

13. Die Jugendabteilung des SuS Schaag organisiert im August ein Sportereignis, an dem 26 Teams teilnehmen. Wie heißt das Event? a) Schaager Nachtelfmeterschießen b) Schaager Arschbombenspringen c) Schaager Breakdance-Festival

14. Im August wird der Heimer Park-Treff in Viersen eröffnet. Der Nachbarschaftstreffpunkt für Heimer und Ummer befindet sich ... a) in der alten Sparkassenfiliale b) in der ehemaligen Post c) in der alten Volksschule

15. Ende August startet die Aktion "Fit mit dem Landrat" an der Burggemeindehalle in Brüggen. Landrat Peter Ottmann läuft nicht mit, weil ... a) ... er seine Sportschuhe vergaß. b) ... er eine Fußverletzung hat. c) ... die ausgewählte Strecke für ihn keine sportliche Herausforderung ist.

16. Ende August feiert der Naturpark Schwalm-Nette das 50-jährige Bestehen mit einem Fest. Wo? a) am Wittsee in Nettetal b) am Borner See in Brüggen c) am Hariksee in Niederkrüchten

17. Im September gibt es zur Eröffnung des neu gestalteten Bahnhofsvorplatzes ein großes Fest in Viersen. Rund 1000 Besucher kommen. Viel Beifall gibt es, als um halb zehn ... a) das Buffet eröffnet wird b) der Springbrunnen sprudelt c) die Dampflok vorbeifährt

18. Zum ersten Mal feierte Kaldenkirchen in diesem Jahr ein Oktoberfest. Bürgermeister Christian Wagner kommt zum Fassanstich. Zu diesem Anlass trägt er zum blauen Hemd ... a) natürlich eine Lederhose b) wie sonst auch eine Anzughose c) ausnahmsweise eine Jogginghose

19. Auf dem Waldnieler Markt werden im Oktober Spielgeräte aufgestellt. Sie sollen jüngere wie ältere Bürger erfreuen. Dort gibt es unter anderem ... a) einen Wackelteller, auf dem man durch geschickte Gewichtsverlagerung eine Kugel lenken kann b) einen Sandkasten, der auch größere Förmchen für Erwachsene enthält c) eine Zwei-Personen-Schaukel, die sich mit Hilfe einer Smartphone-App in Bewegung versetzen lässt

20. Autofahrer können aufatmen: In Felderend ist die Durchfahrt zwischen Breyell und Schaag wieder frei. Warum war die Passage dort monatelang gesperrt? a) weil die Telekom die Breitbandversorgung für Felderend und Fongern ausbaute und dafür Kabel verlegte b) weil die Stadt einen Gerichtsstreit mit Anwohnern ausfocht, die gegen die Nutzung der Straße durch Auswärtige geklagt hatten c) weil die Bahn eine marode Brücke in Felderend neu bauen ließ

21. Über die Fassadengestaltung der Burggemeindehalle in Brüggen wird lange diskutiert. Im Oktober einigt sich der Betriebsausschuss der Gemeinde schließlich darauf, ... a) ... die Wand mit Wein zu begrünen, um in einigen Jahren Brüggener Riesling anbieten zu können b) ... Schüler der Gesamtschule zu bitten, der Fassade mit Graffiti ein modernes Aussehen zu verleihen c) den Schriftzug "Burggemeindehalle" und ein Banner anzubringen

23. In Boisheim startet das "Bodo". Die Abkürzung steht für ... a) Boisheimer DorV-Zentrum b) Bontenackels' Dorfdisko c) Bürger für eine Boisheimer und Dülkener Ortsumgehung

24. In Viersen wird im Oktober Bürgermeister Günter Thönnessen verabschiedet. Seine Nachfolgerin Sabine Anemüller überreicht ihm im Namen des Rates ein Geschenk. Was? a) ein Fußballtrikot mit den Autogrammen aller Ratsmitglieder b) den Ehrenring der Stadt Viersen c) eine Abschrift des Ratsprotokollbuchs, in dem Thönnessens schönste Zitate gesammelt sind

25. Die Brachter Wasserratten wählen beim Hoppeditzerwachen das Motto für die Session. Das Motto für die Session 2015/2016 lautet a) 900 Joar Braut - dat fiere wer jeck on laut b) 900 Jahre Bracht - wer hätte das gedacht? c) 900 Joar Braut - es beater als 725 Joar Brögge

26. Am Elften im Elften eröffnen die Senatoren der Narrenakademie in Dülken die Session. Unter den Klängen des Tambourcorps und der Musikfreunde aus dem Rahser reiten sie um die Narrenmühle - aber auf was? a) auf Kanonenkugeln b) auf Muttersauen c) auf Steckenpferden

27. 2015 lebte und arbeitete ein junger Künstler in der alten Lateinschule an der Viersener Rektoratstraße. Der Stipendiat im "Kunstgenerator" von Stadt und NEW Viersen stellt im Dezember seine Arbeiten in der Galerie im Park aus. Wie heißt er? a) Jan-Michel Harmening b) Lukas Schmenger c) Vesko Gösel

28. Im Dezember verlassen die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung in Bracht, die bislang im alten Bürgermeisteramt ihre Büros hatten, das Gebäude und ziehen ins Nachbarhaus. Was soll mit dem alten Bürgermeisteramt passieren? a) Das Haus soll abgerissen werden. b) Das Haus soll für seniorengerechtes Wohnen umgebaut werden. c) In dem Haus soll ein Café eingerichtet werden.

29. Der Rat der Stadt Nettetal beschließt im Dezember eine Erhöhung der Hundesteuer. Ab 2016 zahlen Hundebesitzer ... a) für einen Hund 102 Euro im Jahr, bei zwei Hunden 126 Euro pro Hund a) für einen Hund 120 Euro im Jahr, bei zwei Hunden 140 Euro pro Hund c) nach Größe des Hundes - pro Zentimeter Höhe werden 2,75 Euro pro Jahr fällig

30. Die Gemeinden Schwalmtal und Niederkrüchten unterzeichnen einen Vertrag mit einer Firma, die ... a) Glasfaser in Lüttelforst verlegt b) LED-Straßenlaternen entlang der Wirtschaftswege aufstellt c) Schüler aus Schwalmtal und Niederkrüchten mit dem Bus zur Gesamtschule Brüggen bringt

31. Die Stadtverwaltung in Viersen hat bekanntgegeben, dass alle Dienststellen ... a) Silvester geschlossen sind b) Silvester bis 12 Uhr geöffnet haben c) Silvester bis 24 Uhr offen sind, im Rathaus ist "langer Donnerstag"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grenzland-Quiz: Was war 2015 im Grenzland los?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.