| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Weihnachtsmarkt öffnet in Waldniel

Schwalmtal. Rund um Rathaus und Kirche können Waldnieler im kleinen Weihnachtsdorf bummeln. Zum Programm gehören Musiker und natürlich der Nikolaus.

"Waldnieler für Waldnieler" heißt es wieder, wenn am kommenden zweiten Advents-Wochenende, 5. und 5. Dezember, der Weihnachtsmarkt eröffnet.

Auf den Platz zwischen dem Rathaus und Pfarrkirche St. Michael lädt der Markt ein zum Bummeln, Genießen und Kaufen schöner Dinge. Auch in diesem Jahr stammen die meisten der Standbeschicker aus Schwalmtal. Der Inhalt der Spenderdosen, die an den Ständen stehen, ist in diesem Jahr für das "Schwalmtaler Bündnis für Familie" bestimmt.

Der Markt öffnet sich am Samstag, 5. Dezember, um 15 Uhr für die Gäste, am Nikolaus-Sonntag kann ab 12.30 Uhr gebummelt werden. Thomas Weuthen, der für den Verkehrsverein Waldniel den Markt organisiert, ist stolz, dass jetzt wieder mehr Beschicker kommen als im vergangenen Jahr. Dabei gibt es an den beiden Tagen auch viele außergewöhnliche, selbst hergestellte Dinge zu entdecken.

Am Samstag ab 19.30 Uhr spielt auf der großen Bühne vor der Kirche die Band "Acoustic Delite". Timo Brauwers, Achim Buschmann und Andreas Lehnen haben Tommy's Workshop am Gereonsplatz in Viersen übernommen. Sie spielen jetzt "Steel and Wood"-Musik: Dazu gehören zwei Gitarren und ein Cachon. Zu dieser Begleitung singen sie Oldies und Hits. Am Sonntag tritt auf der Bühne "Engel Hettwich" um 16 Uhr mit einem weihnachtlichen Comedy-Programm auf. Auch sie - bürgerlich Hedwig Sieberichs - ist Schwalmtalerin.

An beiden Tagen führen Experten der Pfarrgemeinde Interessierte auf den Kirchturm von St. Michael. Auch die Heimatstube des Heimatvereins ist ab 15 Uhr geöffnet; dort ist auch der Webstuhl in Aktion erleben. Der Nikolaus wird am Sonntag ab 15 Uhr über den Weihnachtsmarkt stapfen und die braven Kinder belohnen. Eine besondere Anziehungskraft für den Nachwuchs stellt das Papiertheater dar, das Anita-Therese Wagener am Sonntag um 15 und 17 Uhr im Foyer des Rathauses vorführt und damit Groß und Klein begeistert.

Der Mittelpunkt des Waldnieler Weihnachtsmarkt wird der große Weihnachtsbaum stehen. Diesen werden die Waldnielern am kommenden Samstag ab 16 Uhr mit ihren innigsten und geheimsten Wünschen, verpackt in Weihnachtskugeln, festlich schmücken. Wer Lose des SC Waldniel auf dem Markt erstanden hat, sollte nicht die Ziehung verpassen: Diese beginnt am Sonntagabend um 18 Uhr.

(flo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Weihnachtsmarkt öffnet in Waldniel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.