| 00.00 Uhr

Viersen
Wenn Jugendliche ungeplant Eltern werden - ein Projekttag

Viersen. Rund 70 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule im informierten sich beim Projekttag über Sexualität.

"Schwanger mit 14 - und was jetzt?" Die 70 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule Viersen mussten sich an dem Projekttag in diese Situation hineinversetzen. Für die Teenager war das Thema noch ganz weit weg. "Das gilt aber meistens auch für die Jugendlichen, die dann schwanger werden", sagte Beate Guse von der Beratungsstelle "AIDS und sexuell übertragbare Infektionen" des Kreises Viersen.

Zum Projekttag "Vierzehn - plötzlich erwachsen" hatte der "Arbeitskreis ProBe" - Prophylaxe und Begleitung junger Menschen zu den Themen Sexualität, Schwangerschaft und Elternschaft ins Kreishaus eingeladen. Projektpartner sind neben der AIDS-Beratungsstelle das Kreis-Medienzentrum, domum vitae, die Diakonie, der Sozialdienst katholischer Frauen, Kontakt-Rat-Hilfe sowie die Frühen Hilfen der Stadt Viersen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Dokumentarfilm "Vierzehn - plötzlich erwachsen". Regisseurin Cornelia Grünberg begleitet darin schwangere Jugendliche auf dem Weg zum Kind.

"Wir haben schon mehrere Schulkinos veranstaltet - so gebannt wie bei diesem Film war die Stimmung selten", sagte Sigrid Meyer-Süsterhenn vom Medienzentrum. Thema, Bilder und Interviews der Gleichaltrigen stimmten die Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren nachdenklich.

Erstmals gab es eine Nachbesprechung zum Schulkino. Dafür zogen sich die Projektpartner mit Schülergruppen zurück. Mal spielerisch, mal in Gesprächskreisen nähern sich die Gruppen den Themen Sexualität, Verhütung und sexuell übertragbare Infektionen: Welche Vor- und Nachteile haben bestimmte Verhütungsmittel? An wen kann man sich wenden, wenn man Angst hat, schwanger zu sein? Welche rechtlichen Konsequenzen zieht eine Schwangerschaft für den Vater nach sich?

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Wenn Jugendliche ungeplant Eltern werden - ein Projekttag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.