| 00.00 Uhr

Viersen
Weyermann und WTT in Insolvenz

Viersen. Die Produktion läuft ohne Einschränkungen weiter. Löhne sind vorerst sicher. Von Ludger Peters

Der Futterstoffhersteller A. Weyemann Söhne GmbH & Co. KG gegründet 1839, hat beim Amtsgericht Mönchengladbach Insolvenz beantragt. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde das Düsseldorfer Büro Niering, Stock, Tömp bestellt. "Wir sind derzeit mit der Entwicklung von Sanierungslösungen beschäftigt", erklärte ein Sprecher auf Anfrage.

Geschäftsführer Peter Weyermann stand nach eigenen Angaben von einer vollkommen unerwarteten Entwicklung. In einer Presseerklärung heißt es dazu: "Wir waren völlig überrascht, dass eine unserer gut besicherten Hausbanken die Kreditlinie zum Jahresbeginn gekündigt hat. Daher mussten wir laut Gesetz so reagieren." Weyermann ist nach eigenen Angaben der einzig in Deutschland verbliebene vollstufige Produzent und Marktführer im Bereich hochwertiger Futterstoffe. Das Unternehmen betont, es zeige nach dem Urteil der Branche die kreativste Kollektion am Markt. Aufgrund der gesellschaftlichen Verflechtungen musste auch die in Wegberg ansässige Weyermann Technical Textiles GmbH & Co. KG (WTT), Hersteller technischer Textilien, gleichzeitig Insolvenz anmelden. Die auf Kettherstellung und Produktionsvorbereitung spezialisierte Pretex GmbH aus Premnitz, eine Weyermann-Tochter, ist von dem Insolvenzverfahren laut Textilwirtschaft nicht betroffen.

Die Hoffnung besteht darin, dass beide Unternehmen fortgeführt werden können. Nach Angaben Weyermanns stehen beide Unternehmen "bereits in intensiven Gesprächen mit Kooperationspartnern". Die Produktion werde jedenfalls sowohl bei A. Weyermann Söhne als auch bei WTT ohne Einschränkungen fortgesetzt. Gehaltszahlungen gelten für die kommenden Monate als gesichert. Die A. Weyermann Söhne beschäftigt einschließlich Aushilfen und Azubis etwa 60 Mitarbeiter, bei der WTT sind etwa 45 Arbeitnehmer beschäftigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Weyermann und WTT in Insolvenz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.