| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Wiel Aerts vertritt die Invest Region in den Niederlanden

Kreis Viersen. Der Unternehmer aus Venlo soll neue Kontakte knüpfen und das Interesse am Kreis Viersen wecken.

Die Invest Region Viersen baut ihre Beziehungen in die benachbarte Niederlande aus. Wiel Aerts wird als Netzwerkpartner der Wirtschaftsförderung des Kreises Viersen neue Kontakte in den Provinzen Brabant und Limburg knüpfen. Bereits 2014 war ein Liaison Office bei den Nachbarn eingerichtet worden. Wiel Aerts ist Niederländer und kennt deswegen die Mentalität seiner Landsleute und selbstverständlich die vielfältigen Wirtschaftsstrukturen bei unseren Nachbarn.

Peter Hauptmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, ist froh mit dem ehemaligen Beigeordneten der Stadt Venlo "den perfekten Repräsentanten für die Invest Region Viersen" in den Niederlanden gefunden zu haben: "Es gibt doch immer noch sprachliche Barrieren, und auch die Ansprache der Kunden ist eine Mentalitätsfrage", hat Hauptmann festgestellt. Aerts sei seit Jahren bestens in den benachbarten Provinzen vernetzt und kenne sich auch gut in den wirtschaftlichen Strukturen des Kreises Viersen aus.

Der neue Repräsentant der Invest Region Viersen soll die Zusammenarbeit anstoßen und insbesondere "konkrete Leads von niederländischen Unternehmen generieren". Im Klartext: Aerts soll Unternehmen in den Niederlanden für die Invest Region Viersen interessieren. Wiel Aerts geht seine Aufgabe mit Zuversicht an: "Immer mehr niederländische Unternehmen interessieren sich für den deutschen Markt und fragen sich, wie funktioniert das: Business in Deutschland." Der Exportmarketing-Manager hat viele Jahre im Ausland gearbeitet, darunter in Fernost, im Mittleren Osten und in Osteuropa. Mit seinem Unternehmen Com-B-Nations ist er seit mehr als zehn Jahren stark in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit involviert. Er war Mitgründer und viele Jahre Vorsitzender des Businessclubs Maas-Rhein. Erreichbar ist er mit der E-Mail-Adresse niederlande@invest-region-viersen.de und unter der Telefonnummer 0031 6 21 27 39 05.

(lp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Wiel Aerts vertritt die Invest Region in den Niederlanden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.