| 00.00 Uhr

Viersen
Wo Autofahrer mit Einschränkungen rechnen müssen

Viersen. Wegen Bauarbeiten kommt es im Stadtgebiet aktuell zu Beeinträchtigungen des Verkehrs. An der Oedter Straße gibt es bis 8. April eine Fahrbahnverengung. Dort wird an Versorgungsleitungen gearbeitet. Die Eintrachtstraße wird ausgebaut, im Abschnitt der Bodelschwinghstraße bis zur Hausnummer 41 gilt bis 8. April deshalb eine Einbahnstraßenregelung, zudem darf dort nicht gehalten werden. Vom 5. bis 15. April wird die Landwehrstraße in Höhe der Hausnummer 27 halbseitig gesperrt; Grund sind Kanalarbeiten.

Wegen einer Kanalsanierung am Pütterhofer Weg ist der Abschnitt zwischen den Einmündungen Im Winkel bis 26. April gesperrt. Wegen des nassen Wetters verzögern sich die Kanalarbeiten an der Nettetaler Straße bis 29. April. Dort ist die Straße halbseitig gesperrt. Die Feldstraße wird wegen Arbeiten an Stromleitungen bis 2. Mai halbseitig gesperrt. Die Eichenstraße wird wegen Brückenarbeiten ab 4. April bis 15. Mai voll gesperrt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Wo Autofahrer mit Einschränkungen rechnen müssen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.