| 00.00 Uhr

Viersen
Wolfgang Puller freut sich über den "Goldenen Weber"

Viersen. Als 33. Mitglied wurde Wolfgang Puller mit der Ehrenmedaille "Goldener Weber" von Alt Süchteln im Josefshaus ausgezeichnet. Für Nicolay Rattay, seinem Nachfolger als Vorsitzender des Festausschusses Süchtelner Karneval (FSK), war es eine große Ehre, Wolfgang Puller vor der gestalteten Kulisse der Senioren "Miteinander - Füreinander" die Medaille umzulegen. "Ich bin sehr stolz, diese Auszeichnung zu erhalten", sagte der neue Ehrenträger sichtlich gerührt. Aber so ist er (und immer noch als Tennisspieler in Viersen in der Ü65 aktiv): "Gleich fahre ich mit meinen Freunden zum Bundesligaspiel von Borussia gegen Schalke."

Der stark besetzte Süchtelner Shanty-Chor sorgte für die musikalische Untermalung der Feier und sang - offenbar wussten die Sänger um die Vorliebe des Preisträgers und seiner Frau Bruni für Kreuzfahrten: "Wolfgang, deine Heimat ist das Meer." Sein Weberorden-Vorgänger Peter Bröckskes, der seine Ehrenmedaille glatt vergessen hatte, hielt die Laudatio auf Wolfgang Puller (Jahrgang 1946). Seine Erkenntnis nach den Recherchen zu dessen Privatleben: Seit 40 Jahre verheiratet, Werdegang als Bauunternehmer im Unruhestand (mit Sohn Marcel) und Sportler beim ASV Süchteln (Fußball und Handball): "Lieber Wolfgang, ich habe bei den Gesprächen den Eindruck gewonnen, dass du mit viel Herzblut dafür sorgst, dass Süchteln seinen Karneval behält." Das sagte mit Peter Bröckskes (wahrscheinlich der einzige Nichtkarnevalist in der Süchtelner Narennhochburg) zu einem der aktivsten Karnevalisten. Als Ehrenvorsitzender ist Wolfgang Puller (bis 2012 FSK-Vorsitzender, seit April Sprecher der Ex-Prinzen.

Seit Puller vor 13 Jahren erster Vorsitzender des FSK wurde, weht ein neuer Wind im Süchtelner Karneval. "Frauen dürfen seitdem zu vielen Veranstaltungen mit, die sie vorher nicht besuchen durften", sagte Bröckskes. Aus seiner Zeit als FSK-Vorsitzender gewöhnte sich Wolfgang Puller auch an das Prinzen-Sponsoring und hält das bis heute bei.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Wolfgang Puller freut sich über den "Goldenen Weber"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.