| 00.00 Uhr

Viersen
Wolfgang Schulz ist König der Sittarder Sebastianer

Viersen. Die St.-Sebastianus-Bruderschaft Süchteln-Sittard hat einen Schützenkönig für 2017. Dann wird sie zu Pfingsten das Bezirksschützenfest ausrichten. Wolfgang Schulz (58) aus der Fahnengruppe holte mit dem 278. Schuss nach etwa drei Stunden den Vogel von der Stange. Er wird unterstützt von Ehefrau Petra und nahm seine Fahnengruppen-Kameraden Werner Görissen (mit Birgit) und Waldemar Wiese (mit Vera) als Minister. Vor 14 Jahren war Schulz selbst Minister. Das hat ihm so gut gefallen, dass er jetzt meinte: "Den König könnte auch ich einmal machen." Schülerprinz wurde Felix Wiese mit dem 100. Schuss. Er ernannte Christian und Sarah Rußlies als Junker.
(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Wolfgang Schulz ist König der Sittarder Sebastianer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.