| 00.00 Uhr

Brüggen
Workshop für Jugendliche: "Hexenjagd" in der Dorenburg

Erstmals bieten das Niederrheintheater und das Niederrheinische Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath gemeinsam einen Theater-Workshop für Jugendliche an. Er findet in der zweiten Woche der Osterferien statt.

Sie studieren von Mittwoch, 30. März, bis Sonntag, 3. April, Szenen aus Arthur Millers "Hexenjagd" ein, geprobt wird täglich von 10 bis 16.30 Uhr. Das Ergebnis führen die jungen Leute dann bei der "Walpurgisnacht" im Freilichtmuseum am Samstag, 30. April, vor Publikum auf. Dort gibt es von 18.30 bis 21.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Hexen und Zauberer - mit Kinderschminken, Kostümwettbewerb und Themenführungen.

Der Theaterworkshop richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen 14 und 19 Jahren. Sie müssen keine Vorkenntnisse im Theaterspielen haben. Mit Michael Koenen und Verena Bill vom Niederrheintheater lernen sie die Grundlagen schauspielerischer Arbeit kennen. Der Workshop wird gefördert durch den Museumsverein Dorenburg, die Teilnahme kostet 50 Euro. Anmeldung unter Telefon 02158 91730.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Workshop für Jugendliche: "Hexenjagd" in der Dorenburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.