| 00.00 Uhr

Viersen
Zwei Einbrüche in Süchteln und in Breyell

Viersen. In Süchteln und in Breyell drangen Unbekannte in Rohbauten ein und stahlen Werkzeug. Noch ist unbekannt, ob es sich um dieselben Täter handelt. Aber zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, brachen Unbekannte in einen Rohbau an der Straße De Hött in Süchteln ein. Neben diversen Werkzeugen wurden eine Handkreis- und eine Stichsäge sowie eine Bohrmaschine entwendet.

In Breyell verschafften sich die Täter zwischen Freitag, 19.30 Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, Zugang zu einem Rohbau an der Straße Bieth. Die Einbrecher entwendeten neben Elektrowerkzeugen auch eine Kabelrolle mit rund 50 Meter Kabel sowie eine größere Menge Steckdosen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162 377-0 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Zwei Einbrüche in Süchteln und in Breyell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.