| 12.25 Uhr

Brüggen
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Brüggen. Bei einem Unfall auf der B 221 sind Freitag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhr ein Brüggener (47) kurz nach 15 Uhr in Richtung Kaldenkirchen. In Höhe eines Baustoffhandels übersah er offensichtlich die vor ihm verkehrsbedingt stehenden Autos.  Er fuhr auf den Wagen eines Nettetalers (62) auf und schob diesen auf den Pkw einer Willicherin (51). Der Brüggener und die Beifahrerin (62) des Nettetalers wurden schwer verletzt, die B 221 war zur Unfallaufnahme gesperrt.

(ots)