| 00.00 Uhr

Wassenberg
Aus dem Missionsbasar wurde das Nikolausfest

Wassenberg: Aus dem Missionsbasar wurde das Nikolausfest
Rund ums Pfarrheim an St. Lambertus Birgelen herrschte am Sonntag lebhaftes Treiben beim ersten Nikolausfest. FOTO: Jörg Knappe
Wassenberg. Der Höhepunkt war kurz nach 17 Uhr erreicht. Der Nikolaus erschien und überreichte den Kindern Weckmänner. Das geschah auf der Nikolaus-Feier, die am Nachmittag in der Kirche mit einem Familiengottesdienst unter der Leitung von Probst Thomas Wieners begonnen hatte.

"Früher nannten wir die Veranstaltung Missionsbasar, nun haben wir den Namen Nikolaus-Feier eingebracht", erläuterte Matthias Pastoors von der Pfarrei. Das Fest war also eine Premiere. Und wie zumeist in Birgelen, wurde das Fest bestens angenommen. Im Pfarrheim war es proppenvoll und die Damen der Frauengemeinschaft hatten alle Hände voll zu tun, denn Kaffee, Eierlikör und Kuchen wechselten schnell den Besitzer. Auf dem Hof hinter der Kirche St. Lambertus hatten die Ortsvereine die Verantwortung übernommen. Und auch hier herrschte reges Treiben. Ein lecker duftender Glühwein stand zum Angebot, zudem gab es Brezeln, Würstchen und selbstgemachte Crêpes. Ganz neu waren die sehr beliebten Käsesticks. Und obendrauf war der Kakao für Kinder kostenfrei.

Matthias Pastoors, der auch selber Hand anlegte und später dann als Nikolaus erschien, wollte gerade den Kindern etwas deutlich machen: "Mit kleinen Dingen kann man Großes tun. Das ist eine Grundaussage von St. Nikolaus. Und wenn man sieht, dass die Kinder sich über einen Weckmann riesig freuen, dann freut mich das auch".

Die Weckmänner wurden übrigens vom Gewerbeverein in Birgelen gestiftet. Darüber hinaus gab es für die jungen Besucher noch ein Puppentheater und Schminken. Die gesamten Einnahmen des Nikolausfestes kommen dem Missionswerk "Kinder in Not" in Aachen zugute. Am Ende des Tages waren sich Kinder und Erwachsene einig: Es war ein gelungener Nikolaustag.

(mimo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Aus dem Missionsbasar wurde das Nikolausfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.