| 00.00 Uhr

Wassenberg
Auto aus Einfahrt gestohlen - Verfolgungsjagd mit Polizei

Wassenberg. Männer können entkommen. Das Auto bleibt zurück.

Gegen 1.50 Uhr informierte am Mittwoch ein Anwohner der Straße Am Klingelbach telefonisch die Polizei, dass Einbrecher nach ihrer Tat in dem blauen Peugeot seines Nachbarn geflüchtet seien. Sofort begann bei der Polizei die Fahndung, und tatsächlich stießen Beamte auf der Wassenberger Straße in Heinsberg-Unterbruch auf das entwendete Auto. Die Polizisten konnten den Pkw nach kurzer Verfolgung auch stoppen, jedoch sprangen die beiden Insassen aus dem Wagen und kletterten über ein Tor auf das Gelände einer Firma an der Karl-Arnold-Straße, noch bevor die Polizisten zugreifen konnten.

Wie die Polizei gestern berichtete, konnten die zwei jungen Männer trotz intensiver Suche auf dem Firmengelände nicht mehr gefunden werden. Die Polizeibeamten stellten das zuvor in Wassenberg gestohlen Fahrzeug sicher und suchten den Eigentümer auf. Sie entdeckten an dessen Haus eine Beschädigung an der Haustür. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter dadurch in das Haus und entwendeten den Fahrzeugschlüssel, teilte die Polizei gestern mit.

Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Gesucht werden zwei Männer von etwa 20 Jahren, die beide circa 1,80 Meter groß sind. Einer war schlank und trug dunkle Kleidung. Der andere hatte eine kräftige Statur, war ebenfalls dunkel gekleidet und trug eine dunkle Mütze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Auto aus Einfahrt gestohlen - Verfolgungsjagd mit Polizei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.