| 00.00 Uhr

Wassenberg
Beförderungen bei der Feuerwehr

Wassenberg: Beförderungen bei der Feuerwehr
Bei der Jahresversammlung der Löschgruppe Myhl nahmen beförderte Wehrleute von der Leitung die Urkunden entgegen. FOTO: Feuerwehr
Wassenberg. Löschgruppe Myhl zog Jahresbilanz: 49 Einsätze und Aktivitäten im Ort.

Die Löschgruppe Myhl besteht zurzeit aus 33 aktiven Feuerwehrmännern und -frauen, drei Jugendfeuerwehrleuten und 16 Kameraden der Ehrenabteilung. Bei den 49 Einsätzen im vergangenen Jahr ging es auch zweimal ins benachbarte Gerderath, um dort bei Bränden zu unterstützen.

Neben den 49 Einsätzen im Jahr war die Löschgruppe auch anderweitig im Ortsleben aktiv. So ist es seit langem Tradition, dass St. Martin von der Feuerwehr organisiert wird. Ein Highlight für alle ist die jährliche Löschparty der Feuerwehr in der Myhler Turnhalle. In diesem Jahr findet sie am 25. April statt. Ab 20 Uhr wird mit Musik der 80er Jahre gefeiert. All dies war Thema bei der Jahresversammlung, zu der Myhls Löschgruppenführer Rolf Dressen die Wehrmitglieder im Jugendheim begrüßte. Gekommen waren auch Wehrleiter Holger Röthling und sein Stellvertreter Frank Vandahlen. Sie beförderten Sven Prömper und Christian Wirtz zu Oberfeuerwehrmännern, Karl Leo Gerighausen zum Hauptfeuerwehrmann und Andy Gläsner zum Oberbrandmeister.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Beförderungen bei der Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.