| 00.00 Uhr

Wassenberg
Betty-Reis-Gesamtschule näher kennen lernen

Wassenberg. Informationsabend am 13. November, Tag der offenen Tür am 2. Dezember. Schulchronik spiegelt das Jahr.

Zu einem Informationsabend lädt die Betty-Reis-Gesamtschule für Montag, 13. November, ein. Der Abend wird eingeleitet mit Führungen über das Schulgelände, die um 19 Uhr beginnen. Ab 20 Uhr informieren Abteilungsleiterin Daniela Vahl und Schulleiterin Karin Hilgers im Forum über die Zielsetzung der Gesamtschule, die Abschlussmöglichkeiten, den Fächerkanon sowie das pädagogische und organisatorische Konzept, damit den Eltern die Entscheidungsfindung für eine weiterführende Schule leichter fällt. Dazu eingeladen sind alle Eltern und Erziehungsberechtigten von Kindern, die zur Zeit das vierte Schuljahr einer Grundschule besuchen.

Eine weitere Möglichkeit, die Gesamtschule kennen zu lernen, bietet der Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Dezember, stattfindet. In der Zeit von 13 bis 16 Uhr finden auf dem gesamten Schulgelände Aktivitäten statt, die einen Einblick in das Schulleben und die pädagogischen und didaktischen Schwerpunkte bieten. Im Unterschied zum Informationsabend richtet sich dieser Tag insbesondere an die Viertklässlerinnen und Viertklässler und will ihnen zeigen, wie vielfältig und anregend der Unterricht und das gesamte Schulleben sind. An diesem Samstag informieren weiterhin Oberstufenleiter Markus Görtz und sein Beratungsteam über die gymnasiale Oberstufe der Schule, so dass der Tag der offenen Tür auch für Schülerinnen und Schüler empfehlenswert ist, die im nächsten Jahr die Qualifikation für den Besuch einer Oberstufe erwerben.

Eine besondere Informationsmöglichkeit über die Schule ist zudem die jährlich erscheinende Schulchronik. Das aktuelle Exemplar wird im Lauf des Novembers fertig und kann am Tag der offenen Tür erworben werden. Es dokumentiert auf 108 Seiten das schulische Leben und Arbeiten des vergangenen Schuljahres. Einen Schwerpunkt bildet der Bericht über das Schulfest im Mai, auch die Darstellung von vielen Erfolgen in Wettbewerben oder die vielfältigen Aktivitäten als Europaschule mit Schulpartnerschaften in Frankreich, den Niederlanden und Polen kommen nicht zu kurz. Nicht zuletzt enthält die Chronik einen aktuellen Bildteil mit Klassenfotos und Aufnahmen von Gruppen und Personen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Betty-Reis-Gesamtschule näher kennen lernen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.