| 00.00 Uhr

Wassenberg
Ehrungen bei Johannes-Schützen

Wassenberg. Die Johannes-Bruderschaft Myhl ehrte zum Sebastianusfest viele langjährige und verdiente Mitglieder. Mit der Offiziersplakette 2015 wurde Werner Bienemann ausgezeichnet. Über die Frauenplakette freute sich Jacqueline Conrad.

Für stolze 70 Jahre im Dienste der Bruderschaft wurden Peter Hermanns und Heinz Rauschen geehrt, für 65 Jahre Josef Hahn, Karl Heinz Louis und Kurt Otten und für 60 Jahre Herbert Roegels. 55 Jahre aktiv sind Dieter Krippen, Erwin Rohloff, Hermann Steufmehl und Rolf Bohren, geehrt für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Arthur Sonnenschein. Weitere Urkunden bekamen für 40-jährige Mitgliedschaft Thomas Kerbecks, Karl Heinz Trulley und Hubert Wirtz. 25 Jahre halten Lambert Jansen, Markus Kamps, Thomas Kamps und Helmut Schlangen der Bruderschaft die Treue.

Gedankt wurde auch den Regenten: König Arno Hasse mit seinen Ministern Richard Randerath und Udo Blanker; Goldjubelprinz Franz Josef Deklerk (Minister: Johannes Schlicher, Josef Randerath), Bezirkskönigin Marianne Wicke (Manuela Meetz, Silke Meetz), Prinzessin Saskia Bienemann (Jacqueline und Sebastian Conrad) sowie Schülerprinzessin Tabea Windhäuser (Tessa Windhäuser, Lucy Machat),

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Ehrungen bei Johannes-Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.